Verein Brennpunkt Brennnessel

Eine wilde Umweltbotschafterin sorgt für Gaumenfreuden

Der Verein Brennpunkt Brennnessel bringt die Brennnessel auf den gedeckten Tisch. Ziel ist es, diese unterschätzte Pflanze stellvertretend für andere Wildkräuter und “Unkräuter” sichtbar zu machen.

Die vielen positiven Feedbacks von Partnern und Konsumenten aus den Brennnesselwochen 2018 motiviert uns, das Projekt im 2019 erneut in Angriff zunehmen. Mit der bisherigen Erfahrung und starken Partnern im Rücken können wir das Projekt sogar erweitern und direkter auf Zielgruppen ausrichten, die für diese Themen noch nicht so offen sind.
Die nächsten Brennnesselwochen finden in Winterthur vom 6. bis 18. Mai 2019 statt. Martin Hofer und Doris Abt arbeiten als selbständige Umweltberater und Mitglieder des Vereins Brennpunkt Brennnessel an diesem Projekt.

www.brennpunktbrennnessel.ch